Archiv für den Monat: Mai 2019

Tag der offenen Tür

Zum Tag der offenen Tür der TH-Brandenburg Ende Mai, erst eine gute Woche nach Gründung, war die Hochschulgruppe bereits mit einem eigenen Stand vertreten. Bei Sonnenschein und in familiärer Atmosphäre hatten auch die unerfahreneren Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, die Hochschulgruppe und den Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure zu präsentieren und dabei selbst noch das ein oder andere zu lernen. Auch vom Dekan unserer Fakultät, Prof. Hirsch, und von Herrn [...]

Von |2019-11-26T17:34:47+01:00Freitag, 24 Mai, 2019|

Gründung der VWI Hochschulgruppe

Zum offiziellen Gründungstreffen am 15.05.2019 kamen wir an der TH-Brandenburg zum zweiten Mal zusammen, um mit freundlicher Unterstützung von Michelle Horn und Maximilian Russig die Hochschulgruppe des VWI in Brandenburg an der Havel zu Gründen. Die finale Version der Satzung wurde verabschiedet und ein Vorstand gewählt, bestehend aus Oliver Gruhl (1. Vorsitzender), Maria Claudia Ponce (2. Vorsitzende) und Fabian Schuster (Schatzmeister). Dieser wird den neuen Verein für das [...]

Von |2019-11-26T18:02:18+01:00Mittwoch, 15 Mai, 2019|

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast unsere versteckte Seite gefunden. Als Belohnung erfährst du hier ein paar interessante Fakten zu unserem schönen Städtchen Brandenburg an der Havel und den Uni-Alltag.

Brandenburg an der Havel ist eine deutsche Stadt westlich von Berlin und bekannt für gotische Gebäude aus Backstein, darunter auch das Altstädtische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Brandenburger Dom, dessen Kapelle eine barocke Orgel und eine bemalte Gewölbedecke hat. Auch ein Museum mit mittelalterlichen Textilien ist dort angeschlossen. Das spätmittelalterliche Paulikloster beherbergt das Archäologische Landesmuseum. In der Nähe befinden sich auch die Ruinen der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine staatliche Fachhochschule in Brandenburg an der Havel. Sie wurde 1992 als Fachhochschule Brandenburg (FHB) gegründet, womit die Stadt Brandenburg erstmals Hochschulstadt wurde. Das Gelände der Technischen Hochschule Brandenburg befindet sich auf einem Campus im Stadtteil Altstadt, einem ehemaligen Kasernenkomplex aus dem 19. Jahrhundert. Etwa 2650 Studierende werden von circa 260 Mitarbeitern der Hochschule betreut. Der Schwerpunkt des Studienangebots in drei Fachbereichen konzentriert sich auf die sogenannten MINT-Fächer.